Binance spendet 1,44 Mio. USD zur Bekämpfung des tödlichen Coronavirus in China

Binance Cryptocurrency Exchange hat China 10 Millionen Yuan (1,44 Millionen US-Dollar) über seine Wohltätigkeitsorganisation, die Binance Charity Foundation (BCF), gespendet, um den Kampf gegen das tödliche Coronavirus zu unterstützen, das in der Nation viele Menschenleben gefordert hat. 2020.

Binance führt Krieg gegen das Coronavirus

Seit seinem Ausbruch Ende 2019 hat das Wuhan-Coronavirus Berichten zufolge fast 3.000 Menschen in China infiziert und bisher mehr als 80 Menschen getötet, wobei einige Bitcoin Era Fälle in verschiedenen Teilen der Welt gemeldet wurden , darunter Frankreich, Südkorea und Australien.

In der jüngsten Entwicklung hat der weltweit führende Kryptowährungsumtausch angekündigt, 10 Millionen chinesische Yuan (ca. 1,44 Millionen US-Dollar) an das Land zu spenden, um der Regierung bei der Bekämpfung der Epidemie zu helfen.

Changpeng Zhao (CZ), nahm die exzentrischen CEO von Binance Twitter am 25. Januar 2020, zum Zustand , dass die Spende in Fiat – Währung erfolgen wird, aufgrund Chinas Mangel an Unterstützung für Kryptofunktionen .

„Für #Wuhan ist es nicht realistisch, Krypto für Endbegünstigte zu erstellen“, twitterte CZ und fügte hinzu: „Binance hat 10 Mio. RMB (1,5 Mio. USD) zugesagt, um #Coronavirus-Opfern zu helfen. Ankündigungen haben wir nicht gemacht. Aber das BCG / Binance-Team war in den letzten Tagen beschäftigt. Brauche noch Hilfe, um die Logistik vor Ort zu organisieren. “

Bitcoin

Bitcoin-Firmen machen die Welt zu einem besseren Ort

Leider hat CZ auch angedeutet, dass Binance über 8.000 medizinische Masken für die Opfer des Coronavirus gekauft hat, es jedoch immer noch schwierig ist, die Artikel in die Region zu versenden, da durch den Ausbruch logistische Engpässe auftreten. CZ erklärte:

„ Alle N95-Masken in China, Japan und den umliegenden Regionen sind ausverkauft. Wir haben über 8.000 Masken gekauft, aber wir haben Schwierigkeiten, sie nach Wuhan zu schicken. Wenn Sie Logistikkanäle kennen, die noch funktionieren, benachrichtigen Sie uns bitte. “

In diesem Sinne hat Kryptical, eine Blockchain-basierte Marketingplattform, ein Hilfsprogramm gestartet, mit dem Spenden für den Kauf von medizinischem Zubehör für Coronavirus-Opfer gesammelt werden sollen.

Kryptical sagt, es ist auch auf der Suche nach Freiwilligen, die verschiedene Prozesse im Zusammenhang mit seinem Coronavirus-Hilfsprogramm abwickeln, einschließlich Transportmanagement, Materialeinkauf, Sortieren und mehr.

In Verbindung stehenden News, früher im Januar 2020 BTCManager informiert , dass Binance Charity Foundation $ 1 Million in Binance Münze (BNB) nach Australien spenden für die Rehabilitierung von Opfern der Waldbrände zugesagt hat.